So eröffnen Sie ein Tagesgeldkonto

Vergleichen Sie unbedingt hier noch das Tagesgeld, bevor Sie ein Konto eröffnen!

Sicherlich haben auch Sie einige wichtige Frage bezüglich dem Thema Tagesgeldkonto eröffnen. Sie fragen sich sicher auch was Sie alles dabei beachten müssen? Was genau müssen Sie tun um dieses Konto zu eröffnen? Vielleicht kann ihnen dieser Beitrag dabei helfen und alle Ihre Fragen beantworten. Das Tagesgeldkonto kann ähnlich wie ein Girokonto eröffnet werden und dennoch finden sich auch Unterschiede. Hier nun eine kleine Hilfe zu diesem Thema.

Das Tagesgeldkonto auswählen

Ein Vergleich kann den besten Anbieter ausfindig machen. Dieser Vergleich zeigt den Unterschied der Höhe der Zinsen des Tagesgeldkontos auf. Zeitgleich findet sich innerhalb dieses online Vergleiches ein Link zum jeweiligen Anbieter mit dessen Hilfe das Konto beantragt werden kann. Auch werden Sie genaueres bezüglich des Tagesgeldkontos in Erfahrung bringen können. Die Eröffnung des Tagesgeldkontos muss auf jeden Fall beantragt werden. Haben Sie sich schon für ein Tagesgeldkonto entschieden und sich alles genau durchgelesen, so können Sie den Link andrücken und damit das Antragsformular ausfüllen. Es erfolgt stets eine Weiterleitung, da dieses Tagesgeldkonto eröffnen nur auf der jeweiligen Bankseite möglich ist. Bei Comdirect können Sie beispielsweise schnell und ohne weiteres ein Konto eröffnen.

Den Antrag zum Tagesgeldkonto ausfüllen

Zum einen steht die Möglichkeit zur Verfügung den Antrag direkt online am Computer auszufüllen, oder Sie nutzen die Möglichkeit sich den Antrag auszudrucken und mit der Hand auszufüllen.

Sollten Sie sich für die Variante entschieden haben, den Antrag online auszufüllen, so ist es nötig, den Tagesgeldkonto Antrag anschließend auszudrucken. In diesem Antragsformular als Anhang findet sich auch ein so genanntes Postident Formular. Sollten sie den Antrag schon zu Beginn ausgedruckt haben und mit der Hand ausgefüllt haben, so müssen Sie diesen Schritt natürlich nicht einhalten. Dieses Postident Formular ist zwingend notwendig und ohne dieses Formular ist es nicht möglich das Konto erfolgreich zu eröffnen. Das Land Deutschland schreibt diesen Weg vor. Mit dem Formular wird Ihre Identität der Bank bestätigt. Nach dieser Feststellung ist es nicht mehr schwierig das Konto zu eröffnen. Aber anders verhält es sich, wenn das Tagesgeldkonto bei der Bank eröffnet wird, bei der Sie bereits als Kunde angemeldet sind. Dann ist kein Postident Formular notwendig.

Einen Freistellungsauftrag ausfüllen

Dies ist beim Tagesgeldkonto eröffnen nur dann möglich, wenn der Freistellungsauftrag nicht bereits ausgeschöpft ist. Auch hierfür gibt es ein passendes Formular auf der Seite der Bank. Dieser sollte für Kapitalerträge erteilt werden und muss bei der Bank erfolgen, bei der Sie das Tagesgeldkonto eröffnen. Der Betrag der auf dem Freistellungsantrag angegeben wird, sollte so hoch wie möglich sein.

Das Einsenden des Antrages

Bei der deutschen Post AG wird dann das Postidentverfahren durchgeführt. Aber auch hierfür sind noch Unterlagen notwendig. Mitzunehmen ist der gültige Personalausweis, der unterschriebene Kontoantrag und auch das Postident Formular. Auch ein Reisepass mit einer aktuellen Bestätigung des Wohnsitzes ist gültig und wird anerkannt. Ist alles erfolgreich abgelaufen, so werden Ihre Unterlagen an die Bank geschickt.

Warten auf die Zugangsdaten für das Tagesgeldkonto

Die Bank eröffnet das Tagesgeldkonto und schickt Ihnen dann die Zugangsdaten an die von Ihnen angegebene Anschrift. Wichtig ist nur, dass der PIN und die Tan, die für Zahlungen benötigt werden, in gesonderten Umschlägen im Abstand von 1-2 Tagen zu Ihnen kommen. Auch der Vertrag wird Ihnen umgehend nach der Kontoeröffnung zugestellt. Bevor Sie ein Tagesgeldkonto eröffnen, sollte Sie auf jeden Fall einen Vergleich durchführen.